hachmeister+partner Benchmarking News

Auktuelles aus unserem Benchmarking

h + p Handelspanel: Umsatz- und Gewinnplus im mittleren bis gehobenen Fashion Facheinzelhandel im Jahr 2017

In 2017 konnte der textile Facheinzelhandel des hachmeister + partner Handelspanel nach einer negativen Entwicklung in 2016 wieder eine positive Performance realisieren. Neben einem Umsatzplus von 0,6% zum Vorjahr konnte gleichzeitig die erzielte Kalkulation deutlich erhöht werden. Dagegen stiegen die Kosten insgesamt nur geringfügig um 0,5% zum VJ an. Entsprechend ergibt sich ein deutliches Plus im Betriebsergebnis im Vergleich zum VJ. Aufgrund einer leicht geringeren Investitionstätigkeit im Vergleich zum VJ erhöhte sich das EBITDA ebenfalls, aber geringfügig geringer als das Betriebsergebnis.

Zu einzelnen Kosten: Die gesamten Personalkosten verharrten auf unverändertem VJ Niveau, während die Vertriebskosten (Werbung alle Kanäle, CRM etc.) deutlich anstiegen. Die Kosten für Miete erhöhten sich leicht, ebenso die Kosten für Instandhaltung, während Abschreibungen und Zinsen deutlich abnahmen.

Auf der Erlösseite ist auffällig, daß es erfolgreiche Händler schaffen die abnehmende Frequenz durch eine höhere Conversionrate und höhere Kundenbons über zu kompensieren, es sensibler abgeschrieben wird und neue Einnahmequellen immer professioneller angegangen werden (neue Abteilungen im Bereich Schuhe, Taschen/Koffer, Parfümerie; Betreibung von Café/Restaurant; Untervermietung von Flächen).

Damit ergibt sich für 2017 ein positives Bild für den h+p Fashion Facheinzelhandel!

hachmeister+partner Newsportal

Willkommen im Newsarchiv von hachmeister+partner. Hier finden Sie Pressemitteilungen und Veröffentlichungen.
Falls Sie weitere Informationen benötigen, stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder via E-Mail zur Verfügung.

14. März 2018

Career Fair in Mannheim - Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen!

Am Dienstag, den 17. April 2018 findet wieder die große Karriere Messe, Career Fair, in Mannheim statt. hachmeister + partner ist dieses Jahr dabei!

Wir stehen interessierten Studenten/tinnen und Bewerbern/innen Rede und Antwort - rund um das Thema „Beratung in der Mode-, Sport- und Lifestyle-Branche“.

Bewerben Sie sich gerne vorab bei uns oder kommen Sie an unseren Stand. Wir freuen uns Sie kennenzulernen!

Weitere Informationen zur Career Fair finden Sie hier:

https://www.uni-mannheim.de/news/career-fair-2018

 

09. Januar 2018

h + p als Referent und Sponsor bei der GDSS in London

h + p ist in diesem Jahr als Referent und Sponsor auf der 6. Global Department Store Summit (GDSS) vertreten. Die Konferenz findet vom 24.-25. Mai 2018 in London statt und wird von Selfridges und der IGDS organisiert.

Die GDSS ist die weltweit führende Diskussionsplattform für CEOs und Führungskräfte von Kaufhäusern und deren Interessengruppen (einschließlich Marken, Lieferanten und Dienstleistungsunternehmen), um sich zu treffen, zu vernetzen und Ideen auszutauschen.

Die diesjährige Konferenz wird die neuesten Erkenntnisse über die veränderte Einstellung der Verbraucher zu Luxus und die Bedeutung von bewusstem Konsum freilegen. Das Programm bringt führende CEOs und Marken sowie renommierte Experten und Innovatoren zusammen, um ihre Erkenntnisse darüber, was „The Power of Luxury“ neu definiert, anzubieten.

Über diesen Link gelangen Sie direkt zur Registrierung.

09. Januar 2018

IGDS-Führungsseminar "Das Must-Have im Einzelhandel" 26. - 29. März 2018 in München

In Kooperation mit der IGDS freuen wir uns, dass wir Sie zum 29. IGDS Executive Seminar mit dem weltbekannten Prof. Lawrence J. Ring und Prof. John S. Strong einladen können. Das Seminar findet vom 26. – 29. März 2018 im Hotel Novotel Munich City in München statt.

Das Seminarprogramm zielt darauf ab, Führungskräfte und das Management innerhalb der strategischen Planung und der Unternehmensführung, insbesondere in der Kaufhausbranche, auszubilden. Nach Abschluss des Programms erhalten die Teilnehmer eine strategische Vision des gesamten Spektrums der Managementfunktionen.

Das exklusive und speziell zugeschnittenes Programm "Strategische Planung & Management im Einzelhandel" besteht aus Vorlesungen, interaktiven Diskussionen, Gruppenarbeiten und Fallstudienanalysen mit Schwerpunktthemen wie:

• "Acht Wege, um im Einzelhandel zu gewinnen"

• Das Produktivitätsmodell

• Strategische Marktplanung

• Kundenanalyse und Kundenbindungsprogramm

• Omni-Channel und dot.com 

Kontaktieren Sie uns direkt, wenn Sie interessiert sind und mehr über das Seminar erfahren möchten.

Weitere hachmeister+partner News

Gerne stehen wir Ihnen auch direkt telefonisch oder via E-Mail zur Verfügung. Die entsprechenden Kontaktdaten finden sie unter dem Menüpunkt Kontakt.

Hier gelangen Sie ins Newsarchiv.

  • 05. September 2017

    Görtz und Wortmann verändern die Branche durch gemeinsames Projekt „Prozessoptimierung zur Planung und Steuerung der Ware“

    Die Frage, wie man wettbewerbsfähig bleibt und sich für die Zukunft aufstellt, beschäftigt Schuhhändler und Produktionsunternehmen gleichermaßen. Aus diesem Grund ist es notwendig, regelmäßig bestehende Strategien und Konzepte zu hinterfragen und gegebenenfalls neu zu entwickeln. In der Schuhbranche bietet die Optimierung der Wertschöpfungskette viele Möglichkeiten die Ergebnisse sowohl für den Handels- als auch für die Industriepartner zu verbessern. Mit dieser Maxime haben uns die Unternehmen Görtz und Wortmann Schuh-Holding beauftragt, in einem gemeinsamen Projekt die bestehenden Prozesse zu überarbeiten und Potenziale zu identifizieren.

    In der Branche dürfte man aufhorchen, denn diese enge Zusammenarbeit zwischen zwei Partnern mit vermeintlich unterschiedlichen Interessen wird die Branche weiterentwickeln und damit revolutionieren. Denn das Ziel, das richtige Produkt am richtigen Ort, zum richtigen Zeitpunkt und in der richtigen Menge zur Verfügung zu stellen, ist nun erreichbar. In diversen Workshops mit einem Team aus beiden Unternehmen wurde ein Prozess für die zukünftige Planung und Steuerung der Ware erarbeitet. Die Verbindlichkeit der Warenverfügbarkeit und damit einer Planungssicherheit stand dabei im Vordergrund. Ohne gegenseitiges Verständnis, mehr Transparenz auf beiden Seiten und einem ehrlichen Austausch wäre dieses Ziel nicht erreichbar gewesen. So entsteht zukünftig eine gemeinsame Limit- und Bestandsplanung, die konkrete monatliche Ziele entlang der gesamten Saison setzt. Diese wird in der Vororder abgestimmt, erstreckt sich aber auch über die gesamte Nachorder, so dass abhängig vom tatsächlichen Saisonverlauf kontinuierlich nachgesteuert werden kann.

  • 19. Mai 2017

    BUSINESS CONTACTS in Münster - Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen!

    Am Freitag, den 09. Juni 2017 findet wieder die große Karriere Messe, Business Contacts, in Münster statt. hachmeister + partner ist auch dieses Jahr wieder dabei, um interessierten Studenten/tinnen und Bewerbern/innen Rede und Antwort zu stehen rund um das Themengebiet „Beratung in der Mode-, Sport- und Lifestyle-Branche“.

    Sie finden uns ab 10:00 Uhr am Stand Nummer 17 im Innenhof.

    Bewerben Sie sich gerne vorab bei uns oder kommen Sie an unseren Stand. Wir freuen uns Sie kennenzulernen!

    Weitere Informationen zur YPD finden Sie hier.

  • 15. Mai 2017

    SEAK und hachmeister+partner vereinbaren eine strategische Zusammenarbeit

    SEAK, der kompetente System- und Software-Anbieter für Personalplanung im Einzelhandel und hachmeister + partner vereinbaren eine strategische Zusammenarbeit. Während SEAK weiter im Kern die Systeme entwickelt, wird h+p die dazu passende Erstellung von Benchmarks und die Qualifizierungs-Beratung nach der Implementierung der Systeme anbieten. Für die Mandanten und Kunden beider Unternehmen entstehen dadurch viele zusätzliche Leistungen.


    Entscheidender Faktor für den stationären Handel sind und bleiben die Teams im Verkauf. Dabei wird es nicht mehr nur um die Einsatzplanung oder um die reine Kostenoptimierung gehen, sondern um die Fokussierung auf die Kundenbindung und Entwicklung. Hierzu werden neu entwickelte Profile und Aufgaben den Mitarbeitereinsatz und die Effektivität in Zukunft beeinflussen. Neue Prozesse und Kennzahlen werden die Potenziale aufzeigen, die Wertschöpfung mit den Kunden steigern und damit ein besseres Ergebnis erzielen. Die kombinierten Leistungsmodule werden in den nächsten Monaten angeboten und zur Verfügung gestellt.

  • 01. März 2017

    Christoph Schwarzl neuer Partner bei h+p

    Christoph Schwarzl ist ab sofort als neuer Partner und Gesellschafter hachmeister + partner tätig. Als ausgewiesener Prozess- und IT-Experte verstärkt er das Team für alle Internationalisierungs- und Technologie-Themen. Er bringt über 20 Jahre Erfahrung im internationalen Einzel- und Großhandel in die Beratung ein. Zuletzt war er als Senior Partner für Kurt Salmon tätig. In seiner Laufbahn arbeitete er unter anderem als Vice President bei SAP und Partner bei Accenture.


    Als leidenschaftlicher und umsetzungsorientierter Berater hat er namhafte Bekleidungs- und Lifestyle-Unternehmen bei der strategischen Neuausrichtung und Weiterentwicklung der Prozess- und IT-Organisation international begleitet. Er gilt als Spezialist für die Entwicklung und Implementierung von Multichannel-Strategien. Seine fachlichen Schwerpunkte rund um die Digitalisierung des Handels, werden durch seine Projektmanagement- und Change Management-Expertise ergänzt.
     

  • 31. Dezember 2016

    Zwei Jahrzehnte h+p: Dr. Alfred Haar geht in den Ruhe

    Dr. Alfred Haar, seit fast 20 Jahren einer der geschäftsführenden Gesellschafter von hachmeister + partner, geht Ende 2016 in den Ruhestand. Er scheidet aus einem gesunden und weiter wachsenden Unternehmen aus.

    Wir Partner und das gesamte 50-köpfige h+p-Team danken ihm für seinen großen Einsatz und Beitrag für die positive Entwicklung unseres Unternehmens. Auch nach seiner aktiven Laufbahn bei h+p bleibt der demnächst 65-jährige Reutlinger durch zahlreiche Aufgaben und persönliche Mandate der Branche erhalten.

    Wir wünschen unserem Freund Alfred Haar alles erdenklich Gute für die weitere, sicher auch aktive Lebensphase.

  • 01. Dezember 2016

    denkteich und h+p gehen gemeinsame Wege

    h+p beteiligt sich mit 50 Prozent an dem Berliner eCommerce-Spezialisten denkteich. Ab dem 1. Januar 2017 fließt das digitale Wissen der beiden gleichberechtigten Partner in die gemeinsame h+p denkteich GmbH mit Sitz in Berlin.

    Sie brauchen eine Onlinestrategie, die zu der Gesamtausrichtung des Unternehmens passt? Sie planen die Implementierung neuer Systeme wie ein Ordermanagementsystem oder Lagerverwaltungssystem und wünschen eine reibungslose Umsetzung? Sie möchten wissen, wie Ihr eCommerce noch erfolgreicher wird?

    Wir freuen uns darauf, Sie mit unserer gesamten eCommerce-Kompetenz zu beraten und zu unterstützen!

Hier gelangen Sie ins Newsarchiv.

Bleiben Sie am Ball

Hier können Sie sich für unseren Newsletter eintragen.